Ted Aschenbrandt

Ted Aschenbrandt -da ist er wieder- hat ein neues Buch auf den Markt gebracht und wieder einmal geht es um das Smoken. Aschenbrand hat uns in den vergangenen Jahren ja bereits mit nahezu einem Dutzend Bücher meist mehr, mitunter aber auch weniger beglückt, bezeichnend aber war, dass er stets eine echte Themen-Lücke entdeckt hat und so ist es auch in diesem Buch.

Ted Aschenbrandt hat sich in seinem neuen Werk dem Smoken auf Klein-Geräten zugewandt und das ist ein echtes Thema, denn auch wenn inzwischen Zehntausende Smoker in Deutschen Gärten stehen – die meisten Geräte sind & bleiben durchschnittlich relativ klein, wobei in diesem Zusammenhang auch die 67er Weber-Kugel als klein zu betrachten ist.

Let it smoke Ted Ascehnbrand

Es geht also um die verschiedenen Wege & Möglichkeiten, in normalen heimischen Grills Rauch zu erzeugen. Für den durchschnittlichen Grillierer gut verständlich beschieben -was Profis nur selten gelingt – und durch eine Reihe ordentlicher Fotos auch sehr anschaulich demonstriert, stellt Ted Aschenbrandt die verschiedenen Materialien zur Raucherzeugung vor, erklärt Unterschiede, Bestimmungen und ihren jeweiligen Umgang. Dazu erklärt Aschenbrandt auch verschiedene Hilfsmittel und geht ausreichend detailliert auf die Handhabung auf verschiedenen Grilltypen ein.

Es folgen knapp 60 Rezepte für Fleisch, Fisch, Snacks, Suppen, Salate & Desserts – durchweg interessant & abwechslungsreich, gut bebildert & handhabbar beschrieben, so dass auch der leidliche Amateur damit gut zurande und mit sich selbst voran kommen wird.

Fazit: Ein gutes, solides Buch, das eine bislang kaum wahrgenommene Lücke im Wissensdurst der heimischen Grillierer zu schließen vermag.

P.S.
Persönlich mag ich das Smoken sehr, bin jedoch sehr skeptisch was die geschmackliche Wirkung des Rauches betrifft. Soll heißen: Nach wie vor glaube ich nicht, dass viele Menschen den Rauch von Buche, Hickory oder Kirsche zu unterscheiden vermögen und ich glaube auch nicht, dass 5 Minuten Rauch ausreichen, um einen wirklich spürbaren Geschmack zu erzeugen – hier ist vielmehr die suggestive Kraft der rauchenden Schwaden & die des charismatischen Grillierers am Werk, aber sei es wie es sei: Rauch kommt vom Feuer, Feuer erzeugt ein wohliges Gefühl und wenn das -über welchen Weg auch immer- auf die Gaumen der Gäste gelangt, soll es mir recht sein.

 

Gebunden, 208 Seiten
Heel, Mai 2017
ISBN 978-3958434202

Papier 29,95 Euro
eBook 24,99 Euro